Das Programm im Museum Angewandte Kunst am Frankfurter Schaumainkai

Das Ausstellungsjahr im Museum Angewandte Kunst

 
Das Ausstellungsjahr im Museum Angewandte Kunst startete mit Mythos Handwerk. Zwischen Ideal und Alltag (bis 11. September 2022). Wie ein Raster zieht sich die Frage nach dem Mythos durch die gesamte Ausstellung. Mit Erfolgsprogramm Künstlerbücher. Der Verlag der Buchhandlung Walther König widmen ab dem 7. Mai (bis 28. August) das Museum Angewandte Kunst und seine Abteilung Buchkunst und Grafik der besonderen Verbindung aus Kunst, Buch und verlegerischer Gestaltungskraft zum ersten Mal eine Ausstellung. In Die Natur der Natur. Fukushima Project begegnen ab dem 14. Mai (bis 18. September) die Besucher:innen den einzigartigen Bonsai-Fotografien aus Japan von Norbert Schoerner. Die Ausstellung und Veranstaltungsreihe Unblock Gaudi. Digitale Kunst via Blockchain untersucht ab dem 26. Mai (bis 24. Juli) die Bedeutung von Blockchains und ihre praktischen Anwendungen. Sie zeigt Kunstwerke aus verschiedenen Bereichen der Digitalen Kunst, unter anderem Generative Kunst, Motion Design Kunst, Al-generierte Kunst, GIFs, neue Aufnahmetechniken und Storytelling. 

-----------------------------------
Mai 2022
Mo geschlossen, Di, Do–Fr 12–18 Uhr, Mi 12–20 Uhr, Sa–So 10–18 Uhr
Museum Angewandte Kunst
Preise: Ab 6,00 €
 ----------------------------------

 

Foto: ©Museum Angewandte Kunst/©Norbert Schoerner