Deep Purple am 19.7.2022 im Volkspark in Mainz

„The Whoosh! Tour“

 

Das gab es noch nie bei Deep Purple: Sie kommen auf Deutschlandtour und haben dafür Lieder von gleich zwei neuen CDs im Konzertprogramm, die sie hier erstmals live aufführen werden! Einmal handelt es sich dabei um „Woosh!“, ihr 21. Studio-Album. Kaum veröffentlicht (7. August 2020), besetzte es sofort Platz eins in den hiesigen Bestsellerlisten. Am 26. November 2021 folgt „Turning To Crime“ (ebenfalls earMUSIC), das mit Stamm-Produzent Bob Ezrin während der Corona-bedingten Konzert-Abstinenzzeit aufgenommen wurde. Dieser Tonträger ist eine Premiere für das Quintett: Er besteht ausschließlich aus Songs, die nicht von ihm selbst geschrieben wurden wie „7 And 7 Is“/Love (1.Single), Bob Dylan’s „Watching The River Flow“, „White Room“/ Cream oder Fleetwood Mac’s „Oh Well“! Ferner verfügen Deep Purple aus ihrer 50-jährigen Geschichte über jede Menge eigener Werke, die im Live-Repertoire „Pflicht“ sind, inklusive der Mitsing-Hits „Black Night“ oder „Smoke On The Water“.

Die legendäre Band, die wegen der weltweiten Pandemie notgedrungen eine für sie ungewohnt lange Tour-Pause einlegen musste, ist jedenfalls extrem heiß auf die Auftritte! Ian Gillan (Gesang), Roger Glover (Bass), Ian Paice (Schlagzeug), Steve Morse (Gitarre) und Don Airey (Keyboards) strotzen buchstäblich vor Spielfreude. Seit einem halben Jahrhundert gelten sie als fleißiger Top-Live-Act. Beste Voraussetzungen, um diesen Hardrock-Klassiker jetzt hautnah in concert zu erleben.

Die Tickets zur Veranstaltung gibt es hier!