Frankfurter Sumpffestpiele in der Naxoshalle

Performances, Musik, Tanz, Installationen, Gespräche…

 
Kulisse der Frankfurter Sumpffestspiele, veranstaltet von studioNAXOS, ist ein Sumpfreservat, ein Bio-Techno-Top aus Erde, Wasser, Pflanzen, Industrieparkett, Stahlträgern und Theatertechnik. Die Naxoshalle ist das Naherholungsgebiet fürs Wochenende. Gemeinsam durchwaten wir den Sommer – mit Performances, Musik, Tanz, Installationen, Gesprächen… im Sumpf, an der Bar, im Garten, im Container…

Performances

IN GRUND UND BODEN, The Great Swamp Produktion: 16., 18., 24. und 25. Juli, jeweils 20 Uhr
ARTIST TALK. 1:1-Performance für eine:n Avatar und eine:n Zuschauer:in, Stange Produktionen, diverse Tage und Zeiten zwischen 17. Juli und 5. September
TIE ME KNOT, Dorfproduct, 23., 30. und 31 Juli, jeweils 21 Uhr
PANIC NOON, Jacob Bussmann, 24., 25. Juli und 1. August, jeweils 13 Uhr
6,5 HELDENTODE, Hanna Steinmair, 29. Juli, 1. und 6. August, jeweils 21 und 22 Uhr
TEMPORAL OBJECT #3: FUTURE TECHNOLOGY, Luis Garay, 30. und 31. Juli, jeweils 17 bis 20 Uhr

DJ Sets und Konzerte

MUSIC FOR SWAMPS – Anna Hjalmarsson, 17. Juli, 14 - 18 Uhr
SWAMP THING, Charlotte Simon, 17. Juli, 19 Uhr
SUBSTANCES, DECORATED WITH ACCIDENTS, Timm Roller, 24. Juli, 17 Uhr
MUSIC FOR SWAMPS – Maya, 25. Juli, 14 - 18 Uhr
MUSIC FOR SWAMPS – Phil Evans, 31. Jul, 13 - 16 Uhr:

Installationen, Workshops, Spiele – jeweils donnerstags bis sonntags ab 13 Uhr vom 17. Juli bis 8. August

THE GREAT SWAMP in der großen Halle, The Great Swamp Produktion
ŻABA - ein Soundarchiv, Laila Gerhardt
CROSSROADS, Johanna Milz
ENDLAGER, Maylin Habig
7000 EICHELN, Jonas Demuth
SEEDBALLS (Concept Art), KulturquARTier Frankfurt/ Elena Viktorovna Stromberger
SUMPFGESPRÄCHE, Philipp Scholtysik
NEIN, EINFACH NEIN. (Workshop), J.F. Schmidt-Colinet

LICHTUNG, 25. Juli, 13 - 19 Uhr: ein Marktplatz u.a. mit: DIE KOOPERATIVE, foodsharing, gramm.genau, Solidarische Landwirtschaft, KulturquARTier, Grüne Lunge am Günthersburgpark, Repair Café Sachsenhausen

Das ganze Programm und Reservierungen: www.studionaxos.de/sumpffestspiele

Tickets: solidarisches Preissystem

Für alle Veranstaltungen gilt: tagesaktuelles, negatives Testergebnis (nicht älter als 24 Stunden, kein Selbsttest), Genesenennachweis oder vollständig geimpft plus 14 Tage. Indoor Mund-Nase-Schutz tragen und bitte stets Abstand halten.

 

Foto: www.studionaxos.de