Neueröffnungs-Tipp: Tukans im Nordend


Im Nordend gibt es jetzt internationale Küche mit lateinamerikanischem Flair. Abends verwandelt sich der Laden in eine tropische Cocktailbar. Betreiber Ranjit Singh bietet im Tukans neben dem Dinner Frühstück und Mittagstisch an. Er ist für das Kreative zuständig. „Das Restaurant verwandelt sich abends wie ein Chamäleon in eine bunte Partylocation“, sagt Singh stolz. Auf der Karte stehen leichte, tropisch angehauchte Salate, Wraps, Fisch- und Fleischgerichte. Erweitert wird das Angebot durch ein „Langschläferfrühstück“ am Wochenende, hausgemachte Kuchen und Smoothie-Bowls. Für Burgerfans stehen verschiedene Varianten zur Auswahl. „Vor allem die Papaya als Zutat spielt im Essen eine große Rolle“, erklärt Ranjit. So taucht die tropische Frucht immer wieder in verschiedenen Salaten, Bowls und Smoothies auf. Tukans. Kitchen. Bar. Café, Nordend, www.tukans-frankfurt.de.

 

Foto: Tukans